Über mich

beate2.png


Mein Name ist Beate Leodolter-Schrenk, ich wurde in Bruck/Mur geboren und lebe seit fast 30 Jahren in Kapfenberg.

Ich bin verheiratet, habe einen Sohn, eine Tochter und einen Australian Sheperd.
Meine Liebe zum Schreiben, Lesen und Zeichnen begleitet mich seit frühester Kindheit. Ebenso wie meine Verbundenheit zu Tieren im Allgemeinen und Hunden im Besonderen.

Nach meiner Matura in Bruck an der Mur, studierte ich Erziehungs- und Bildungswissenschaften und war 13 Jahre lang im Bereich Berufsorientierung und Bewerbungstraining tätig.
Für die Arbeiterkammer führe ich Bewerbungstrainings mit Schulklassen durch und biete an der Volkshochschule workshops für Eltern legasthener bzw dyskalkuler Kinder an.

Dafür habe ich mich als Erwachsenenbildnerin zertifizieren lassen.

Während meiner Karenz absolvierte ich eine Ausbildung zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin beim ersten österreichischen Dachverband für Legasthenie (EÖDL) und dem Dyslexia Research Center. 


Seit ich Kinder habe, kann mich nur mehr Elektrizität schocken. :-)

Mein Leitbild

Viele Kinder finden in der Schule nicht die nötige Förderung vor, die sie bräuchten um die Kulturtechniken ausreichend zu verinnerlichen. Legasthene bzw. dyskalkule Kinder entscheiden sich, was ihre Ausbildung angeht, häufig für den Weg des geringsten Widerstandes, was sich oft auch auf ihre Berufswahl auswirkt. 

Ich sehe meine Arbeit als Beitrag zur Chancengleichheit aller Kinder in Bildung und Beruf. Ihr Kind wird von mir dort abgeholt wo es gerade steht und Schritt für Schritt bei seinen Lernfortschritten begleitet. 

Ich betrachte jedes Kind als wunderbares Sammelsurium verschiedener Kompetenzen, Talente und Begabungen.

Lernen muss Freude bereiten damit man Freude am Lernen haben kann.

"Begeistern, statt entgeistern"

 Prof. Dr. Gerald Hüther

Kontakt

Mag.a Beate Leodolter-Schrenk
Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin
Zertifizierte Erwachsenenbildnerin
Mobil: 0699/10683711
A-8605 Kapfenberg
wba-zertfizierung.png
eoedl1.jpg
© 2018 Mag.a Beate Leodolter-Schrenk. Alle Rechte vorbehalten.